Unser (ursprünglich geplantes) Haus in Ettelscheid

25. Juli - 7. August

Kinderfreizeit Overath

Nicht wie üblich nach Schleiden-Ettelscheid, sondern ins bergische Overath führt uns unsere diesjährige Kinderfreizeit. Da nach dem Hochwasser das ganze Gebiet um Schleiden zum Katastrophengebiet erklärt wurde, musste wenige Tage vor der Abfahrt kurzfristig ein neues Haus gefunden werden. Wir wünschen den Kindern und Betreuern unter der Leitung von Daniel Kleinwegen eine schöne Zeit! Bleibt behütet!.

Kinderfreizeit Ettelscheid


Wieder Gottesdienste
Vergrößern

Keine Anmeldung mehr erforderlich

Vor dem Hintergrund der sinkenden Inzidenzwerte hat der Krisenstab der Pfarrei Liebfrauen beschlossen, dass ab sofort (erstmals für die Messe am 4. Juli) für die Sonntagsgottesdienste keine Voranmeldung mehr erforderlich ist. Um die Rückverfolgung zu gewährleisten, werden in den Gemeinden Anmeldezettel verteilt, die die Gottesdienstteilnehmer am besten bereits zuhause oder direkt vor dem Gottesdienst ausfüllen und dann den Ordnern übergeben können. Ein Sitzplan ist ebenfalls nicht mehr notwendig; die Gottesdienstbesucher können sich auf freie Plätze setzen, wo sie wollen. Die Abstandsregeln bleiben bestehen.

Bitte denken Sie daran, dass wir ebenfalls ab 4. Juli die Messe am Sonntag bereits um 9:45 Uhr feiern!


Glocken

Neue Gottesdienstzeiten ab Juli

Ende Mai geht Pastor Rak aus Wanheimerort in den Ruhestand, den er in seiner polnischen Heimat verbringen will. Einen Nachfolger im priesterlichen Dienst wird es durch die akute Personalnot in unserem Bistum nicht geben. Um mit weniger Personal an allen Kirchstandorten eine heilige Messe anbieten zu können, haben Pastorenkonferenz und Pastoralteam Änderungen und Angleichungen an der Gottesdienstordnung unserer Pfarrei beschlossen.

Für unsere Gemeinde Christus König bedeutet dies, dass unser Sonntagsgottesdienst ab den Sommerferien (1.Juli) schon um 9:45 Uhr beginnt. Die 11:00/11:30-Uhr-Zeiten bleiben nur an den Kirchen mit dem Schwerpunkt "Familienpastoral" (dies sind St. Gabriel und St. Petrus Canisius) und dem Karmel. Eine Vorabendmesse am Samstagabend wird es im monatlichen Wechsel um 18 Uhr in St. Joseph oder St. Ludger geben.

Ich weiß, dass die neue Anfangszeit gravierende Auswirkungen auf unser Gemeindeleben bedeutet - und auch auf Ihre private Sonntagsgestaltung. Nehmen wir gemeinsam diese Herausforderung an! Bleiben wir zusammen! (P. Jehl)