St. Peter
Kirche St. Peter

Dezember 2010
Karitatives Zentrum St. Peter

Fahne zeigen in Hochfeld

Nachdem die Kirche St. Peter in Hochfeld aufgegeben wurde, entwickelte sich in einem der schwierigsten Stadtteile Duisburgs ein sozial-caritatives Zentrum. Hier leistet Schwester Martina mit christlicher Überzeugung soziale Basisarbeit.

Bericht der Rheinischen Post vom 27.12.10


Pastor Burkhard Jehl
Pastor Burhard Jehl

Dezember 2010
Geistlicher Impuls

Weihnachten - Risiken und Nebenwirkungen

"... lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!" So heißt es immer, wenn für eine Arznei geworben wird. Weihnachten ist eine Medizin für unser Herz, ein Heilmittel mit besonderen Wirkstoffen. Weihnachten hat die Kraft der vier G's: Gedächtnis, Geschenke, Gemeinschaft, Glaube.

Impuls von Pastor Burkhard Jehl


Sr. Georgia Hengstermann, msc
Sr. Georgia Hengstermann, msc

November 2010
Hiltruper Missionsschwestern

Sr. Georgia Hengstermann, msc

Seit Jun 2010 verstärkt Sr. Georgia Hengstermann den Konvent der Hiltruper Missionsschwestern in St. Peter. Neben der sozialen Betreuung von demenzkranken Bewohnern in einem Altenheim in Dinslaken macht sie auch Angebote für die Seniorenkreise in unserer Gemeinde.

Sr. Georgia stellt sich vor


Pauluskirche Hochfeld
Pauluskirche Hochfeld

November 2010
Evangelische Gemeinde Hochfeld

Neues aus der evangelischen Nachbarschaft

Ein ganzes Wochenende hat sich das Presbyterium der Evangelischen Gemeinde Hochfeld Zeit genommen, um eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation der Gemeinde zu machen. Dabei spielten inhaltliche und finanzielle Aspekte eine Rolle.

Bericht von Heiner Augustin


Sarah Jacobs (r.) mit Teilnehmerinnen des Ferienprogramms
Sarah Jacobs (r.) mit Teilnehmerinnen des Ferienprogramms

November 2010
Karitatives Zentrum St. Peter

Sozial-karitatives Zentrum

Lange nichts mehr davon gehört und auch noch keine Veränderungen gesehen? Dann sind Sie auf dem Laufenden! Obwohl im Hintergrund schon viele Planungen und Besprechungen mit den zuständigen Menschen getan wurden, liegt nun alles bei der Baubehörde und wartet schon seit über sechs Wochen auf Antwort. Sobald die Baugenehmigung da ist, können die nächsten Schritte getan werden.

Bericht von Sr. Martina


Piratentag
Piratentag

November 2010
Karitatives Zentrum St. Peter

Ferienprogramm im Herbst

Wie jeden Herbst veranstaltete der CaKaDu-Treff auch dieses Jahr ein Ferienprogramm für Schulkinder im Alter von 6-12 Jahren, wo verschiedene Angebote gestaltet wurden. Es gab wie immer einen Ausflug zu einem Freizeitpark und auch andere schöne Aktivitäten für Kinder.

Bericht von Lili und Christina


Unser Haus in Ettelscheid
Unser Haus in Ettelscheid

November 2010
Kinderfreizeit 2011

Nach Schleiden-Ettelscheid in der Eifel

Nach dreijähriger Pause wird es 2011 unter der Trägerschaft der KjG Christ-König endlich wieder eine Kinderfreizeit für alle Kinder der Klassen 1-4 geben!

Bericht von Daniel Kleinwegen
Flyer zur Kinderfreizeit
Eigene Homepage der Kinderfreizeit


Wolfgang Rosenbach mit dem Kirchenchor St. Peter
Wolfgang Rosenbach mit dem Kirchenchor St. Peter

Oktober 2010
Kirchenchor St. Peter

Kleine Orgelsolomesse zum Abschied

Gleich doppelt Abschied nehmen heißt es in der Vorabendmesse am Samstag, 6. November um 16 Uhr in St. Bonifatius. Wolfgang Rosenbach, seit 1973 Leiter des Kirchenchores St. Peter, scheidet aus dem aktiven Dienst in unserer Pfarrei aus. Da es keinen Nachfolger gibt, wird sich auch der Kirchenchor insgesamt auflösen.

Bericht von Michael Kleinwegen
Bericht der Rheinischen Post vom 23. Oktober 2010


Beerdigung
Beerdigung

September 2010
Beerdigungen

Beerdigungsdienst durch Gemeindereferentinnen

Nicht nur Priester und Diakone, auch zwei Gemeindereferentinnen werden künftig in unserer Pfarrei Beerdigungen leiten. Anke Wolf aus St. Gabriel und Melanie Malitius aus St. Ludger wurden jetzt von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck mit diesem Dienst beauftragt, den sie in der ganzen Pfarrei, also auch in Christus König ausüben werden.

Zu den Hintergründen dieser Entscheidung, die auch unser Gemeinderat befürwortet hat, hat Pfr. Lücking ein Wort an alle Gemeinden in unserer Pfarrei geschrieben.

Wort an die Gemeinden von Pfr. Bernhard Lücking


Logo HOTSPOT

September 2010
HOTSPOT Jugendkirche

Jugendkirche in Duisburg - HOTSPOTs für junge Leute

Schon länger fungiert unsere Gemeindekirche Christus König auch als Jugendkirche der Pfarrei Liebfrauen. Nun hat das Kind auch einen Namen: ab sofort treten die Duisburger Jugendkirchen unter der Bezeichnung HOTSPOT auf.

Bericht von Maren Völker


Burkhard Jehl
Burkhard Jehl

September 2010
Pastor Burkhard Jehl

Angekommen!

"Undů bist du schon in Duisburg angekommen?" so wurde ich letzte Woche gefragt. Ja, ich bin in Duisburg angekommen, jedenfalls was das Dellviertel und Hochfeld angeht.

Vorstellung von Pastor Burkhard Jehl


Josef Lammerz
Josef Lammerz

Juni 2010
Kirchenmusik

Josef Lammerz prägte das Chorleben der Stadt

Von 1956-1975 war Josef Lammerz Kantor an Christus König und prägte in dieser Zeit das Chorleben in Duisburg. Anlässlich seines 80. Geburtstags am 15. Juni porträtierte die Rheinische Post den heute in Spanien lebenden Kirchenmusiker und Komponisten.

Porträt der Rheinischen Post vom 12. Juni


Fußballturnier
Fußballturnier

Mai 2010
Karitatives Zentrum St. Peter

Ferienprogramm im CaKaDu-Treff

Der CaKaDu-Kindertreff ist das ganze Jahr über geöffnet und ein offener Treff, in dem Kinder spielen und auch neue Kontakte knüpfen können. Immer zu den Schulferien im Jahr veranstalten wir ein Ferienprogramm, zu dem die Eltern ihre Kinder anmelden können.

Bericht von Lili und Christine vom CaKaDu-Treff


Zirkusvorstellung
Zirkusvorstellung

Mai 2010
KiTa Christus König

Wir gehören zusammen ...

In unserer Kindertageseinrichtung Christus König begegnen sich jeden Tag 47 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren. Seit August 2009 gibt es nur noch zwei Gruppen und ein verändertes Team.

Bericht von Christel Fingerle


Wappen von Bischof Overbeck
Wappen von Bischof Overbeck

März 2010
Brief des Bischofs

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck zum sexuellen Missbrauch

In einem Brief an alle Gläubigen in den Pfarreien des Bistums Essen nimmt Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck Stellung zum sexuellen Missbrauch an Minderjährigen in der Kirche. Der Brief liegt auch zum Mitnehmen in allen Kirchen aus.

Brief von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck


Engel werben für die Stiftung
Engel werben für die Stiftung

Februar 2010
hilfreich, edel & gut

Ich wurde angestiftet - du auch?

Ich weiß ja nicht, wie es dir so ging, lieber Leser, in deiner Jugend. Ich jedenfalls hatte eine tolle Zeit - vor allem in und durch Christus König. Dort habe ich Freunde getroffen, gespielt und gelacht. Aber auch diskutiert, manchmal bis tief in die Nacht, über Gott und die Welt und wahrscheinlich alles andere dazwischen auch. In Gruppenstunden, im offenen Jugendheim, auf Sommerlagern und in Leiterrunden habe ich viele tolle Erfahrungen machen dürfen - hochspirituell und manchmal ganz schön weltlich ging es zu. Ohne diese Zeit wäre ich jemand Anderes. Ich habe mich anstiften lassen, Feuer gefangen.

Bericht von Andreas Bierod


Kultur im Bistum Essen 2010

Januar 2010
RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas

Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel

Unter diesem Leitwort soll im Kulturhauptstadtjahr 2010 in zahlreichen Veranstaltungen deutlich gemacht werden, wie die einst größte "Kohlenzeche" des Kontinents zum Symbol für den Wandel durch Kultur geworden ist, wie sich das alte Ruhrgebiet zur neuen Metropole Ruhr wandelt.

Auch die Kirchen beteiligen sich an dem Programm, unter anderem mit den folgenden Projekten.

Überblick über die Projekte des Bistums Essen


Aktuelle Hintergrundinfos